Schriftgröße

Osterhofener Zeitung vom 13.09.2018

Spieletag im Kolpingsaal

Spiel Verein(t) organisierte "Heckmeck"-Turnier

 - Die Organisatoren, Angie Pfligl (l.) und Karsten Wirler (r.), versuchen selbst ihr Glück beim Spiel "Schüttel’s". −Foto: Schiller
Die Organisatoren, Angie Pfligl (l.) und Karsten Wirler (r.), versuchen selbst ihr Glück beim Spiel "Schüttel’s". −Foto: Schiller

Osterhofen. Trotz schönstem Sommerwetter haben sich am Sonntag etwa 60 bis 70 Menschen jeden Alters im Kolpinghaus die Klinke in die Hand gegeben, um beim Spielenachmittag mitzumachen, den der "Spiel Verein(t)" um Angie Pfligl und Karsten Wirler organisiert hatte.

Insgesamt konnten etwa 15 neue Spiele getestet werden. Bei einem Schätzspiel konnten die Teilnehmer schöne Preise gewinnen. Dazu mussten sie erraten, wie viele "Meeples" sich in einem Einweckglas befinden.

 - Heckmeck-Sieger mit (v.l.) Turnierleiterin Angie Pfligl, Steffen Seider, Bettina Vogl, Rosemarie Kagerbauer und Peter Pfligl. −Foto: Verein
Heckmeck-Sieger mit (v.l.) Turnierleiterin Angie Pfligl, Steffen Seider, Bettina Vogl, Rosemarie Kagerbauer und Peter Pfligl. −Foto: Verein

Außerdem stieg ein "Heckmeck-Turnier" unter Leitung von Angie Pfligl, das Steffen Seider als Sieger sah. Auf den Plätzen folgten Bettina Vogl, Rosemarie Kagerbauer und Peter Pfligl. Die beiden Erstplatzierten dürfen im März 2019 in München zur Deutschen Meisterschaft antreten.

Artikel aus Osterhofener Zeitung vom 13.09.2018

© 2013 Spiel-Verein(t) Osterhofen | Alle Rechte vorbehalten Impressum | Sitemap | Datenschutzerklärung